[Systembeschreibung] [Bauordnung] [Planung - Statik - Kalkulation] [Baugrund] [Äußere Gestaltung] [Ausbildung Glasdach] [Gutes Klima]
[Beschattung] [Dachglas oder -füllung] [Dachschiebefenster] [Fugenabdichtung] [Tauwasserbildung] [Selbstreinigende Gläser] [Wärmedämmung]
[Wärmepumpen] [Referenzen]

Wintergärten

Oase im und am Haus

Früher gehörte ein Gartenpavillon zu jedem feinen Haus. Man saß in freier Natur und konnte diese unabhängig vom Wetter besonders in Gesellschaft genießen.

Andere saßen auf der Haustreppe, es entwickelte sich der Hausvorplatz, die dann später uns bis heute als Terrasse erhalten geblieben ist.

An warmen Sommertagen ist dieser Platz sehr angenehm. In unseren Breiten sind aber solche Tage sehr selten und bei Regen, Kälte, Schnee und Abendkühle sind unsere herkömmlichen Terrassen kaum nutzbar.

Durch einen WINTERGARTEN oder SOLARANBAU bekommt die Terrasse einen dauerhaften Nutzwert. Bei richtiger Planung und Ausführung lassen sich mit dem Wintergarten als passives Sonnenheizsystem auch Heizkosten sparen. Das wesentliche ist aber, dass durch den Wintergarten eine völlig neue Art des Wohnen und des Wohlfühlens unabhängig vom Wetter mitten in der Natur erzielt wird, den nach heutiger Technik auch als Dauerwohnraum gestaltet werden kann, und somit die Voraussetzung für einen neuen Lebensmittelpunkt innerhalb des Hauses bietet.

Um diesen Nutzwert aber auch ungetrübt genießen zu können sind beim Wintergarten oder Solaranbau eine Vielzahl von Kriterien zu beachten und so kommt dem Fachplaner (Architekt und/oder kompetenten Wintergartenfachbetrieb eine besondere Beratungspflicht zu.

In Zusammenarbeit mit einem namhaften Wintergarten-Profilhersteller hat Metallkonzept einen hoch gedämmtes Wintergartensystem entwickelt, das im gesamten System in allen Profilierungen und Anschlußpunkten (auch im Firstanschluss!) nach der DIN EN 10 077 geprüft und eingestuft ist und alle Anforderungen nach der Energie-Einsparverordnung ( EnEV 2002 ) erfüllt.

Bisher konnten Wintergärten aus Alu-Profilen in hochgedämmter Ausführung nur mit aufwendig zu verarbeitenden und demzufolge teuren Fassadenkonstruktionen hergestellt werden. Durch die neue spezielle Wintergartenkonstruktion produziert und montiert Metallkonzept kostengünstige Wintergärten in vielen individuellen Ausführungen und Dachformen, kombiniert mit hochwärmegedämmten senkrechten Elementen aus Aluminium.
Diese Wintergärten sind in Verbindung mit Kunststoffelementen nicht teurer als Holzwintergärten in vergleichbarer Ausführung, wobei der aufwendige Anstrich und mögliche  Undichtigkeiten durch Verzug völlig entfallen.


Die Dachkonstruktion kann auch als Überdachung ohne senkrechte Elemente erstellt werden, welche zu einem späteren Zeitpunkt zum hochgedämmten Wintergarten nachzurüsten sind.
Die konsequente thermische Trennung, also die Isolierung aller verarbeiteter Profile und Verkleidungen vermeidet Schwitzwasser und Eisbildung wirkungsvoll. Alle technisch möglichen Formen und Abmessungen im Sinne der Wärmeschutz-Verordnung sind zugelassen und geprüft. Auf die Prüfung kommt es an: Die Hochwärmedämmung jedes Profils muss durch Prüfzeugnisse (nach DIN ISO 10 077)  amtlicher Prüfstellen oder neutraler zertifizierter Prüfinstitute nachgewiesen werden. Lassen Sie sich diese Zeugnisse vorlegen. Von diesem neuen Wintergartenkonzept sind schon mehr als 3000 Stück gefertigt und montiert worden.

Metallkonzept bietet mit diesem System Wintergärten an, die ihren Namen wirklich verdienen:

  • im Winter einen vollwertigen Wohnraum, beheizbar durch hervorragende Dämmung,
  • im Sommer ein luftiges Zimmer im Garten durch großflächige Öffnungen mit integrierter Beschattung,
  • im Frühjahr und Herbst einen angenehmen Aufenthalt mitten im Grünen,
  • und die Sonne heizt kostenlos (mit).

 

 

Die Fachleute von Metallkonzept fertigen und montieren selbst und geben Ihnen sachkundige Hinweise und die Energie-Bedarfs-Berechnungen einschließlich der Vorlagen zur erforderlichen Baugenehmigung.


Übrigens: Diese Wintergärten von Metallkonzept können auch mit Wärmepumpen und Solarkollektoren ausgerüstet werden.

 

Bitte übersenden Sie uns eine Skizze (Grundriss, Höhenschnitt) Ihres geplanten Wintergartens, damit wir für Sie Ihr unverbindliches individuell ausgearbeitetes Angebot unterbreiten können.